Direkt zum Seiteninhalt

Wilfried Albeck

Künstler/-innen
Geb. 1956 in Böckingen, gelernter Gärtnermeister, Autor und Humorist. Wagte mit Sonja Albeck (geb. 1960 in Flein) als Verlegerin 1998 den Schritt, die eigenen Texte in Buchform zu veröffentlichen und dazu noch im Selbstverlag herauszubringen, mit bis heute anhaltendem großen Erfolg. Mit "Gedichten und Betrachtungen rund um den Saitenwurscht-Äquator" treffen Wilfried und Sonja Albeck den Nerv der schwäbischen Seele. Zahlreiche Mundartbücher und ein Hörbuch haben eine große und treue Leser- bzw. Hörerschaft gewonnen.
Mundartnachmittage und -abende in Form von humorvollen-kabarettistischen Lesungen gehören heute zum festen Bestandteil der Aktivitäten. Die lebensnahen Geschichten und Szenen spielen am Puls der Zeit und rutschen trotz kräftig und ausgiebig verteiltem Humor nie unter die Gürtellinie ab. Ob für Gesellschaften, Vereins- oder Firmenveranstaltungen, unter dem Motto “Neues vom Saitenwurscht- Äquator” wird solange in die Untiefen des schwäbischen Alltags eingetaucht, bis kein Auge mehr trocken bleibt.
Zurück zum Seiteninhalt