Direkt zum Seiteninhalt

Wendrsonn

Künstler/-innen
Unaufhaltsam rocken die kreativen Schwaben um den Ausnahmegeiger Klaus Marquardt das Musterländle und schicken sich an, mit ihrem Vagabundencharme die ganze Republik zu begeistern.
Rotzfrech werfen Biggi Binder und ihre kongenialen Jungs aus dem wilden Süden jede Menge Klischees über Bord und zelebrieren einen virtuosen Folkrock-Crossover, bei dem ordentlich die Fetzen fliegen.
Wendrsonnkonzerte sind emotionale Achterbahnfahrten. Ein fulminanter Trip voller erdiger Sinnlichkeit, instrumentaler Vielfalt, solistischen Schwabenstreiche und purer Energie.
Wendrsonn spielt sich die Seele aus dem Leib und proklamiert augenzwinkernd den ultimativen Soundtrack zum neuen schwäbischen Selbstverständnis: Sinn und Unsinn aus dem Land der Dichter, Denker, Räuber und Rebellen. Zom Lacha ond zom Heula scheee.
Auch die Presse ist sich über die zur Zeit erfolgreichste Mundart-Folkrockband in Baden-Württemberg einig:
“Wendrsonn ist eine der besten und originellsten Bands im Schwabenländle”
“Was Bayern und Kölner können, können Wendrsonn schon lange. Selbstbewusst und erfolgreich im Dialekt rocken!”

Biggi Binder (Gesang, Flöten, Tasten, Gitarre, Cajon, Waschbrett)
Markus Stricker (Gesang, Quetsche, Tasten, Gitarre, Ukulele)
Klaus Marquardt (Violine, E-Violine, Mandoline, Gitarre, Keyboards)
Micha Schad (Gitarren, Banjo)   
Ove Bosch (Bass, Gesang, Kontrabass)   
Heiko Peter (Schlagzeug, Percussion, Gesang)

Diskografie:
SONGS VON DAHOIM (2006)
WOISCH NO (2009)
WINTERLIADLA (2010)
S'LÄBA ISCH KOIN SCHLOTZER (2011)
REIGSCHMECKTER (2013)
Zurück zum Seiteninhalt