Direkt zum Seiteninhalt

Teflon Fonfara

Künstler/-innen
Teflon Fonfara ist Autor, Musiker, Performer, Grafiker, Videoproduzent, sowie Macher der SDR-Kultserie "Frau Kächele & Frau Peters", eine schwäbisch-schrille Comedy aus dem „Wilden Süden“, gesendet vom Süddeutschen Rundfunk von 1986 bis 1998 in über 800 Folgen (Radio, TV). Millionen von Hörern verfolgten regelmäßig die Auftritte der berühmten Hefezopf-Weiber, und noch bis heute klingt ihr Slogan: „Es ischt ein Haufen Butter drin“. Teflon Fonfara schreibt alle Folgen, spricht alle Stimmen (Radio), spielt beide Figuren (TV) und produziert das Hörereignis mit Geräuschen und Musik selbst. Die Serie endete mit der Schließung des SDR, doch der wilde Süden mit den Hefezopffrauen blieb uns erhalten - im Internet und jetzt auch auf der Bühne.
Teflon Fonfara macht mit der Bühnenpartnerin Babs Steinbock die schwäbische Comedy wieder öffentlich.
"Frau Kächele & Frau Peters" gibt es jetzt live mit einem witzig-schrillen Bühnen-Programm, wir erleben Songs und Original-Sketche aus der SDR-Serie. Es wird geräuschvoll, unterhaltsam laut und skurril, wie man die wilden Damen kennt.
Gespielt werden u. a. „Das Kehrwochenfrüh-
warnsystem“, „Der Busenlift“, „Die Trottwar-Überwachungszentrale“, aus dem legendären Song von Drafi Deutscher wurde jetzt “Marmorkuchen immer bricht, aber unser Hefezopf nicht“, und natürlich hören wir auch den aktuellen Schwabenhit "Der Briefträger kommt ins Haus".
Teflon Fonfara spielt E-Gitarre und Electric Sitar, programmiert tanzbare Loops und performed mit seiner Band ASIAN STARS Elektro-Weltmusik in Clubs und auf Festivals. Und er schreibt Bücher, neuerdings auch in Schwäbisch.

Internet

Zurück zum Seiteninhalt