Direkt zum Seiteninhalt

Petra Zwerenz

Künstler/-innen
*1961 in Reutlingen, aufgewachsen in Metzingen. Lektorin, Korrektorin, Schreibwerkstättenleiterin, Zoopädagogin. Als Autorin seit 1980, als Mundartautorin seit 1983 tätig.
Buchveröffentlichungen (u.a.)
A bissle onderwegs – Schwäbische Ein- und Aussichten, Fascht wia drhoim – eine Schwäbin auf Reisen, Do henda kommt`s blau – Schwäbische Geschichten (alle im Silberburg-Verlag); Flussabwärts mit Gepäck – CD mit schwäbischen Wassergeschichten, An Fraind auf vier Pfoda – Bebilderte Mundarterzählung für Kinder und andere Junggebliebene.  
Mundartliches Veranstaltungsprogramm:
Selbscht ischt die Frau – Gschichta zom Verzwazzla ond Verbobbra
A bissle onderwegs – Mundartgeschichten vom Reisen und Unterwegssein
Onder Palma ond en Gässla. Schwäbisch-italienische Reiseerzählungen für Genießer
Do henda kommt`s blau. Wetter- und Unwettergeschichten in schwäbischem Dialekt
Weit hendr Ustronie Morskie – Feucht-fröhlich melancholische Meeresgeschichten in schwäbischem Dialekt
Mugga, Schnoga, Lüschterklemma. Mundartliche Betrachtungen über Haushaltsgegenstände und andere Viechereien
Irgendoimets zwischa do ond dort – Mundartgschichta zom Dreneiliega
Flussabwärts mit Gepäck – Mundartartgeschichten von nassen und anderen Wassern
Vom Licht der dunklen Jahreszeiten – Poesie in Mundart (und Fotografie)
Erhielt 2003 den Ludwig-Uhland-Förderpreis
Zurück zum Seiteninhalt