Direkt zum Seiteninhalt

Glufamichel

Künstler/-innen

Anfänglich war die 1996 von Manfred Rehm gegründete Gruppe ohne feste Spielstätte und Probenraum. Die Proben fanden am Anfang meistens bei irgend einem Spieler im Wohnzimmer nach Feierabend statt. Teilweise zwischen Kindergeschrei mit Zahnweh und einem wilden Kater. Im Laufe der Zeit hat sich vieles verändert, die Glufamichl bekamen ihren ersten Proberaum dann bei einem Bekannten in einem Vereinsheim. Auftritte machten wir mal hier mal dort.  Nach zwei Jahren ging wieder eine Türe auf und wir bekamen eine feste Spielstätte in der Herrenmühle, wo wir bis heute sind und jetzt auch feste Spieltermine haben. Auch unser Programm wurde von anfänglich selbst gestrickten (auf dem PC ) und selbst kopierten Blättern immer besser, so, dass wir heute mit einem schönen Flyer in gedruckter Form aufwarten können.
Auch wurden inzwischen die Medien auf uns aufmerksam, mehrmals bereits in Radio SWR 4, z. B. Stuttgarter Weindorf 2001, dann beim SWR 4 auf der Schwäbischen Woche  in Göppingen,  zweimal beim SWR Fernsehen in der Landesschau mit dem Mundart-detektiv, Liveübertragung einer Weihnachtsfeier des SWR 4 (Benefizveranstaltung für das SOS Kinderdorfes in Schorndorf - Oberberken) aus der Herrenmühle-Adelberg.

Zurück zum Seiteninhalt