Direkt zum Seiteninhalt

Gertrudis Weiß

Künstler/-innen

1947 geboren und aufgewachsen in Gosheim auf der Südwest-Alb, Studium und Berufstätigkeit als Dipl. Sozialarbeiterin (FH). Verschiedene Ehrenämter, u.a. Gemeinderätin in Offenburg. Lebt seit 1976 in der Ortenau/Mittelbaden.
Seit 2014 Vorstellung verschiedener AutorInnen aus Süd- und Mittelbaden sowie dem schwäbisch- alemannischen Sprachraum mit deren Gedichten und Geschichten, gelesen im jeweiligen Dialekt.
1995: „Gau, schdau, bleiba lau, d’Gaußamar un we si schwätzad“. Dialekt des Heimatdorfes Gosheim mit altem Brauchtum und Anekdoten, geschrieben in Lautschrift mit schriftdeutscher Übersetzung. Selbstverlag.
Lesungen können gebucht werden zu verschiedenen Anlässen - Seniorennachmittage, Vereinsfeste, Geburtstage usw.
Gertrudis Weiß liest auch in Gasthäusern und Kulturräumen. Ihr Programm ist individuell nach Jahreszeit und Anlass zusammengestellt (ca. 2 Stunden mit Pause)
Kontakt

Zurück zum Seiteninhalt